Beitragsauswahl » Messe / Andacht

29.04.2017 Fußwaschung am Gründonnerstag

Kategorien: Dom | Messe / Andacht

Gründonnerstag ist der Tag, an dem an das letzte Abendmahl erinnert wird – auch traditionell der Tag, an dem die Fußwaschung vorgenommen wird.

Dabei wäscht der Priester 12 Gemeindemitgliedern die Füße – als Symbol dafür, dass Jesus seinen Jüngern die Füße wusch, und als Aufruf zur tätigen Nächstenliebe. Auch in diesem Jahr konnte stellvertretend Propst Roland Falkenhahn im Dom zu Minden 12 Gemeindemitgliedern die Füße waschen.

Hier zeigte sich auch die weltumfassende Kirche. Neben drei in Deutschland geborenen Mitgliedern nahmen zwei Vietnamesen, zwei Kroaten, ein Italiener, drei Portugiesen und ein Afrikaner an dieser Feierlichkeit teil. Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön. Thomas Laubersheimer für den PGR Dom

11.03.2017 Wortgottesdienst zum Weltgebetstag

Kategorien: Dom, DJK | Messe / Andacht

„Was ist denn fair“?“ Unter diesem Thema hatten die vier Innenstadtgmeinden Dom, St. Marien, St. Martini und Petri zum diesjährigen Weltgebetstag am 03. März um 17.00h eingeladen, in dessen Mittelpunkt die globale Gerechtigkeit stand und der von Frauen der Philippinen ausgearbeitet wurde.

Ausrichtende Gemeinde war in diesem Jahr der Dom und so wurde mit Unterstützung der DJK Dom Minden unter der Leitung von Karin Riecke und Gabi Jacob, im Hochchor des Domes ein äußerst würdevoller Gottesdienst gefeiert, der vielen der anwesenden Gottesdienstteilnehmer zu Herzen ging. Auch die teils unbekannten Lieder wurden durch die fröhliche und professionelle Hilfe von Christine Wagner zu einem hörenswerten Gesang.

Erfüllt von diesem Gefühl fanden auch die Meisten den Weg zum anschließenden gemütlichen Beisammensein ins Haus am Dom. Bei einem von den ausrichtenden Frauen schmackhaften und leckeren philippinischen Buffet und entsprechenden Getränken entwickelte sich spontan eine gemütliche und herzliche Atmosphäre mit fast schon freundschaftlichen Begegnungen und Gesprächen.

Die Resonanz auf diesen Weltgebetstag war im Nachhinein äußerst positiv und anerkennend.

04.03.2017 Firmung im Pastoralverbund Mindener Land

Kategorien: PV | Messe / Andacht

Am Samstag und Sonntag, 18. / 19.02.2017, spendete der H.H. Weihbischof Matthias König über 100 Jugendlichen aus den Gemeinden unseres Pastoralverbundes das Sakrament der Firmung.

Wie einst an Pfingsten wird im Sakrament der Firmung der Heilige Geist in Fülle ausgeteilt. Die Gefirmten hatten sich in Glaubenskursen, die von engagierten Gemeindemitgliedern geleitet wurden, intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Neben vielen Veranstaltungen wie Night-Fever, der Nacht der Versöhnung und dem Dekanatstag der Firmlinge standen die „Perlen des Glaubens“ im Mittelpunkt.

Die „Perlen des Glaubens“, deren wichtigste und kostbarste Perle die „Gottesperle“ darstellt, eröffnen einen Zugang zum eigenen Leben und laden zu einer vertieften Auseinandersetzung mit dem persönlichen Glauben ein.

Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle vor allem unseren Katechetinnen und Katechten, die die Neugefirmten mit viel Engagement und Herzblut auf ihrem Weg zur Firmung begleitet haben.
Marcus Böhne, Pastor

12.11.2016 50 Jahre Kindergarten St. Paulus

Kategorien: St. Paulus | Messe / Andacht, Veranstaltung      Schlagwörter:

Hurra Hurra, wir sind 50 Jahr! Nach dem zweiten Weltkrieg fanden viele vertriebene katholische Familien ein neues Zuhause im Westen von Minden. Die Domlandsiedlung wuchs rasch. Schnell kam ein Gotteshaus hinzu und schließlich auch der Kindergarten St. Paulus. Dieser wurde 1966 in Betrieb genommen.

50 Jahre sind seither vergangen und dieser besondere Tag wurde am 22.10.2016 mit vielen Gästen gefeiert. Zum Auftakt fand ein buntgestalteter Gottesdienst in der St. Paulus Kirche statt. Dieser Festgottesdienst wurde vom Jona-Chor musikalisch begleitet, die Kinder des Kindergartens St. Paulus spielten eine kleine Geschichte und sangen.

Nach dem Gottesdienst setzten sich die Feierlichkeiten im Paulinum fort. Hier wurden die Gäste mit einem Glas Sekt empfangen.

Nach der Feierstunde im Paulinum folgten viele Angebote für Groß und Klein. Für die „Großen“ Gäste war vom besonderen Interesse die riesige Fotoausstellung der letzten 50 Jahre. Vielen kam das eine oder andere Bild bekannt vor. Es hat sich auch hier und da ein ehemaliges Kind auf den Bildern erkannt. Viele Erinnerungen kamen so hoch, und es wurde noch lange über die vergangenen Zeiten gesprochen. Für die „Kleinen“ Gäste gab es ein Bilderbuchkino, ein Labor der Experimente, Bewegungsangebote drinnen und draußen, Bastelangebote und zum Abschluss ein Theaterstück der Lila-Bühne.

An dieser Stelle gilt unser Dank den Helfern und Helferinnen der kfd, des PGR und der kath. öffentlichen Bücherei. Diese Helfer waren eine große Unterstützung für die Mitarbeiterinnen des Kindergarten St. Paulus an diesem Tag. Selbstverständlich auch ein großes Dankeschön an ALLE die uns so leckere Torten und Kuchen gespendet haben. HERZLICHEN DANK! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jubiläum!!!
Anna Blas, Kindergarten St. Paulus

weiterlesen in Pfarrnachrichten Nr. 36 …

01.10.2016 Ökumenischer Gottesdienst in Windheim

Kategorien: St. Elisabeth, St. Maria, Kolping | Messe / Andacht      Schlagwörter:

Es war ein ökumenisches Fest. Die evangelische Gemeinde Windheim und der katholische Kapellenverein Windheim luden am Sonntag, 25.09.2016, bereits zum dritten Mal zum gemeinsamen Gottesdienst ein.

Pfarrerin Miriam Philipps war die Freude bei der Begrüßung anzusehen. Gemeinsam mit dem Jonachor aus St. Paulus bereitete sie diesen Gottesdienst mit Liedern, Gebeten und Lesungstexten vor.

„Wer ist Gott für mich?“ Diese Frage stand über allen Texten und Liedern; ausgehend von Mose, der vor dem brennenden Dornbusch Gott begegnet, wurden auch die Gottesdienstbesucher vor diese Frage gestellt.

Gemeinsam machten sich alle als katholische und evangelische Christen auf den Weg; gedanklich mit den Textaussagen und ganz praktisch von der einen Kirche zur anderen, von der evangelischen Katharinenkirche zur katholischen Kapelle in Windheim. Hier fand der Gottesdienst seinen Fortgang, in der Kapelle, die die vielen, vielen Besucher gar nicht fassen konnte. So bildete sich eine große Traube von Menschen vor der offenen Tür der Kapelle. B. Viermann – Für den Jonachor

17.09.2016 Messdieneraufnahme

Kategorien: Dom, PV | Messe / Andacht      Schlagwörter:

Am Sonntag, 11.09.2016, wurden in einem feierlichen Gottesdienst 16 Mädchen und Jungen in den Kreis der Messdienerinnen und Messdiener unseres Pastoralverbundes aufgenommen. Danke, dass ihr euch bereiterklärt, diesen Dienst am Altar zu übernehmen.

Herzlich Willkommen und Gottes Segen für ihren Ministrantendienst!

| Neuere Einträge »