01.10.2016 Ökumenischer Gottesdienst in Windheim

Erstellt am: 01.10.2016 von pvadmin
Kategorien: St. Elisabeth, St. Maria, Kolping | Messe / Andacht
Schlagwörter:

Es war ein ökumenisches Fest. Die evangelische Gemeinde Windheim und der katholische Kapellenverein Windheim luden am Sonntag, 25.09.2016, bereits zum dritten Mal zum gemeinsamen Gottesdienst ein.

Pfarrerin Miriam Philipps war die Freude bei der Begrüßung anzusehen. Gemeinsam mit dem Jonachor aus St. Paulus bereitete sie diesen Gottesdienst mit Liedern, Gebeten und Lesungstexten vor.

„Wer ist Gott für mich?“ Diese Frage stand über allen Texten und Liedern; ausgehend von Mose, der vor dem brennenden Dornbusch Gott begegnet, wurden auch die Gottesdienstbesucher vor diese Frage gestellt.

Gemeinsam machten sich alle als katholische und evangelische Christen auf den Weg; gedanklich mit den Textaussagen und ganz praktisch von der einen Kirche zur anderen, von der evangelischen Katharinenkirche zur katholischen Kapelle in Windheim. Hier fand der Gottesdienst seinen Fortgang, in der Kapelle, die die vielen, vielen Besucher gar nicht fassen konnte. So bildete sich eine große Traube von Menschen vor der offenen Tür der Kapelle. B. Viermann – Für den Jonachor

zurück:
weiter: