13.04.2019 Mit Jesus fangen wir neu an

Erstellt am: 13.04.2019 von pvadmin
Kategorien: St. Paulus | Messe / Andacht
Schlagwörter:

Der Familiengottesdienst am 07.04. in der St.-Paulus-Kirche, mitgestaltet vom DJK-Kindergarten St.-Paulus, war wirklich ein Familiengottesdienst! Das wurde deutlich dadurch spürbar, dass die Kirchenbänke mit vielen Eltern und Kindern – größtenteils mit Familien der Kindergartenkinder- gefüllt waren.

„Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein“, ein wirklich schweres Thema für Kindergartenkinder. Durch die Vorbereitung auf den Gottesdienst wussten die Kinder dennoch genau, was Jesus uns mit diesem Evangelium sagen wollte. Auch wenn sie angesichts der vielen Gottesdienstbesucher so manches Mal sprachlich zurückhaltend waren, so waren sie doch aufmerksam dabei und zeigten in ihrem Anspiel, dass das Thema des Evangeliums durchaus auch auf den Alltag der Kinder übertragbar ist. Immer wieder gibt es Situationen, in denen wir – Kinder wie Erwachsene – eher die Fehler des Anderen als die eigenen sehen. Dies will uns Jesus bewusst machen. Für ihn zählt nicht, was vorher war; er fordert uns auf, es in Zukunft besser zu machen. Mit ihm können wir neu anfangen. Wer wirft den ersten Stein? – Das sollten wir alle uns immer wieder vor Augen halten: jeden Tag, und nicht zuletzt am Sonntag, wenn wir in den Gottesdienst gehen.

Am Ende bleibt zu sagen, wir können stolz auf die jungen Familien mit ihren tollen Kindern sein! R. Schröder