19.01.2018 Weihnachtlicher Flair im historischen Ambiente

Erstellt am: 19.01.2018 von pvadmin
Kategorien: DJK | Veranstaltung
Schlagwörter:

Mit klangvoller Musik in den Ohren und dem Duft von Glühwein genossen viele Besucher den ersten Advent im und am Dom zu Minden. Auch dieses Jahr luden das Altenheim St. Michaelshaus und die DJK Dom Minden zum Adventsbasar ein.

Im wunderschönen, adventlich hergerichteten historischen Ambiente des Kreuzgangs erwartete die Besucher ein einmaliger vorweihnachtlicher Flair, der in Minden einzigartig ist. Die vielfältige Auswahl von Angeboten reichte von selbstgemachten Likören und Marmeladen, Kissen, handgestrickten Mützen und Schals, Weihnachtskarten, Adventsgestecken, Schmuck, Seifen, Krippen und vielem mehr. Unter den Ausstellern wird er als Geheimtipp durch seine Einzigartigkeit bezeichnet. Für das leibliche Wohl wurden Grünkohleintopf, frisch gebackene Reibekuchen, Kaffee, Kuchen und Waffeln angeboten.

Am Nachmittag leitete Christine Wagner im Dom verschiedene Chöre mit wundervollen Klängen und Liedern unter dem Motto „Mache dich auf und werde licht“. Zu Beginn zogen die Kinder der DJK-Minichöre, des St. Michael-Kindergartens, des St. Ansgar-Kindergartens und des St. Paulus-Kindergartens unter der Leitung von Christine Wagner gemeinsam in den Dom ein. Die verschiedenen Kinderchorgruppen der Dekanatssingschule der DJK Dom Minden erfreuten mit ihrem Gesang die Besucher des Konzerts. Begleitet wurden alle Chöre von Peter Wagner am Klavier. Sehr guten Zuspruch fanden die beiden öffentlichen Führungen durch den neuen Domschatz und die Turmbesteigung des Domes. Als Belohnung gab es einen herrlichen Ausblick über Minden.

Die DJK Dom Minden und das Altenheim St. Michaelshaus bedanken sich bei allen freiwilligen Helfern für ihren Einsatz.