30.09.2017 Caritas Konferenz der Dom- und St. Mauritiusgemeinde unterstützt Graffiti Workshop

Erstellt am: 30.09.2017 von pvadmin
Kategorien: Dom | Caritatives / Hilfe

Die Intention hinter dem Workshop galt der Jugendarbeit, die im Rahmen von „youngcaritas“ auch in Minden angeboten werden soll. Hierfür taten sich Anke Kues-Albers (Koordinatorin für Caritas und Ansprechpartnerin „youngcaritas“) und Samira Mertens (Ehrenamtskoordinatorin der Caritas) zusammen. Der Entwurf eines internationalen Graffiti-Workshops war geboren. Die Zielgruppe waren Jugendliche unterschiedlicher Nationalitäten im Alter von 12 bis 19 Jahren (unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sowie deutsche Jugendliche).

Unter der Leitung von Samira Mertens und Matthias Voss (Grafik-Designer) nahmen an insgesamt sechs Terminen in den Sommerferien bis zu 20 Jugendliche an diesem Projekt teil. Unser besonderer Dank für die gelungene Kooperation und die finanzielle Unterstützung gilt den Caritas-Konferenzen St. Gorgonius und St. Paulus und dem Erzbistum Paderborn für die Fördergelder.

Thomas Laubersheimer, PGR, und Samira Mertens, Ehrenamtskoordinatorin der Caritas