14.04.2018 Kontinuität in der Vereinsentwicklung

Erstellt am: 14.04.2018 von pvadmin
Kategorien: DJK | Veranstaltung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der DJK Dom Minden e.V. stand ganz im Zeichen von Kontinuität und Aufbruch. In den einzelnen Berichten der Vorstandsmitglieder wurde dieses deutlich. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Stephan Kurze und dem geistlichen Wort von Pastor Dr. Marcus Falke-Böhne erfolgten die Jahresberichte. So konnte wiederum auf qualitativ hohen inhaltlichem Niveau im Musik-, Sport- und Eltern-Kind-Bereich ein weiterer Mitgliederzuwachs verzeichnet werden. Insgesamt erfreut sich der Verein wachsender Beliebtheit und wird demnächst das 1.500 Mitglied begrüßen können.

Der Höhepunkt im Vereinsleben in diesem Jahr war die Übernahme der Trägerschaft der Kindergärten St. Paulus und St. Michael sowie die bauliche Erweiterung des Kindergartens St. Ansgar. Ein weiteres Highlight ist das „Wassergewöhnung-Schwimmen in der Kita“, die in allen drei Kindergärten angeboten wird. Mit Beschluss in der letzten Vorstandssitzung wurde der Bereich Eltern-Kind neustrukturiert.

Auch in diesem Jahr plant die DJK wieder, einen Mühlengottesdienst sowie ein Sommerfest mit Fußballturnier an der Weser durchzuführen. Schließlich wurden zum Abschluss des offiziellen Teils langjährige Mitglieder geehrt. Mit einem kleinen Imbiss und interessanten Gesprächen endete die diesjährige Jahreshauptversammlung der DJK. Jasmin Czaja

Weitere Info: http://www.djk-dom-minden.de