Beitragsauswahl » _St. Joh. Bapt.

01.07.2020 Gründung einer neuen Gemeinde im Nordbereich

Kategorien: St. Elisabeth, St. Joh. Bapt., St. Maria | Information       Schlagwörter:

Nachdem die Arbeitsgruppe „Neuordnung im Nordbereich“ die Ergebnisse der Analysen dem Kirchenvorstand vorgestellt hatte, wurde in der KV-Sitzung vom 25.06.2020 folgende Entscheidung getroffen:

Die neue Gemeinde im Nordbereich wird mit der Kirche St. Johannes Baptist in Petershagen gegründet. Die Kirche St. Maria in Lahde wird aufgegeben und der russisch-orthodoxen Gemeinde Minden zur Verfügung gestellt.

Die Pfarrgemeinderäte beider Gemeinden wurden bereits in einer gemeinsamen Sitzung über diese Grundsatzentscheidung des KV informiert. Der weitere Ablauf der Neuordnung muss noch festgelegt werden. Hierzu wird die bereits bestehende Arbeitsgruppe die weiteren Aktivitäten vor Ort festlegen und koordinieren. Roland Falkenhahn, Propst

14.02.2020 Versammlung der Gemeinden St. Maria und St. Johannes Baptist

Kategorien: St. Elisabeth, St. Joh. Bapt., St. Maria | Information       Schlagwörter:

Liebe Schwestern und Brüder, am Samstag, dem 08.02. fand die im Vorfeld auch mit etwas Spannung erwartete Gemeindeversammlung für St. Johannes Baptist und St. Maria im Pfarrheim von Lahde statt. Es fanden sich insgesamt 60 Personen ein, darunter alle Priester des Pastoralteams, knapp die Hälfte der Kirchenvorstandsmitglieder und mehr als die Hälfte der regelmäßigen sonntäglichen Gottesdienstbesucher.

Eine Arbeitsgruppe stellte ihre Überlegungen zur Neuordnung im Nordbereich anhand einer von Herrn Lüke vorbereiteten Präsentation allen Anwesenden vor. Anschließend konnten Verständnisfragen geklärt werden. Nach einer Phase des Gedankenaustausches in sogenannten Murmelgruppen wurde über Inhalte, Möglichkeiten, mögliche Verluste und eigene Emotionen gesprochen.

Die Moderation der Veranstaltung lag in den bewährten Händen von Herrn Gunther Landschütz aus dem Erzbischöflichen Generalvikariat in Paderborn. In einer guten und konstruktiven Art wurden Vor- und Nachteile der beiden Standorte erörtert und der Arbeitsgruppe gedankt für die stets um Transparenz bemühte Vorgehensweise. Bis zum 22.02. können noch weitere Anregungen an die Arbeitsgruppe gegeben werden, die dann dem Kirchenvorstand zur Entscheidung vorgelegt werden.

Allen Beteiligten gilt mein herzlicher Dank. Roland Falkenhahn, Propst

09.09.2017 Gemeindeausflug Lahde und Petershagen nach Minden

Traditionell findet im Sommer der gemeinsame Gemeindeausflug von Lahde und Petershagen statt. Bei herrlichem Sommerwetter machte sich die Gruppe der Fahrradfahrer am frühen Morgen des 3. September von Lahde über Petershagen auf den Weg nach Minden. Nach einer schönen Fahrt an der Weser traf man sich mit den „Autofahrern“ an St. Mauritius, wo die Kolpingfamilie bereits ein leckeres Frühstück vorbereitet hatte.

Nach dem Frühstück ging es zum Hochamt im Dom, wo Pastor Dr. Böhne die Reisegruppe besonders begrüßte. Da erst für 14:00 Uhr die Besichtigung der Domschatzkammer anstand, traf es sich gut, dass im Umfeld des Domes viele Veranstaltungen stattfanden. Gerne genutzt wurden das Angebot des Gemeindetreffs im Haus am Dom sowie die Möglichkeit, die Vorbereitungen zum Blauen Band an der Weser in Augenschein zu nehmen.

Höhepunkt des Ausflugs war natürlich die Führung in der Domschatzkammer durch die ehemalige Gemeindereferentin von Lahde und Petershagen, Frau Annemarie Lux, die in ausführlicher und kompetenter Weise die Exponate vorstellte. Dabei ging sie in Ihren Erzählungen auch besonders auf die teilnehmenden Kinder ein.

Am späten Nachmittag ging es nach einem schönen Tag zurück nach Lahde und Petershagen.
Hugo Lüke – PGR St. Maria Lahde